Mittwoch, 22. Mai 2024

Feuerwehrmann geht Baden Teil 2


In unserer September-Fortbildung der Atemschutzgeräteträger haben wir den Sturz ins Wasser mit PA abermals geübt. Der Anspruch dieses Mal war höher, so dass zu unserer Sicherheit spezielle Geräte (keine eigenen PA-Geräte) mit Notauftriebsmittel und ein Tauchtrupp bestehend aus 4 Mann vor Ort waren.

4 Übungen hatte jeder Teinehmer zu durchlaufen: 

 

IMG 20150912 WA0009 kl

1. Wassergewöhnung mit Schwimmen in Rückenlage

2. Gewöhnungssprung vorwärts 

3. Seitlicher Sturz, welches ein Danebentreten auf einem Steg simulierte

4. Sturz rückwärts 

Die Kameradinnen und Kameraden wurden so ausbalanciert, dass sie im Wasser einen minimalen Abtrieb hatten. Jeder Teilnehmer konnte allerdings trotz des Abtriebes die gestellten Aufgaben ohne Probleme durchführen, ohne dass die Taucher eingreifen mussten.

Für Brände im Tespe Hafen mit schmalen Stegen und offenem Gewässer sind wir nun gut vorbereitet und wissen, dass uns die Luft auch im kühlen Nass nicht ausgeht.

 IMG 20150912 WA0010 kl

 

IMG 20150912 WA0011 kl

Vielen Dank an unsere Helfer für den spannenden Samstagvormittag.

 

E-Mail

Beliebte Schlagwörter