Samstag, 22. Juni 2024

Gesamtwehrübung im März


Bei der im März durchgeführten Gesamtwehrübung wurde unsere Feuerwehr durch zwei Kameraden der F.F. Ashausen unterstützt. Diese führten uns das bei Ihnen stationierte Sonderfahrzeug ELW2 des LK Harburg vor.
Alleine die Besonderheit des Fahrzeuges machte den Unterricht schon interessant.

 

Doch ist es für die Kameraden unserer Feuerwehr auch wichtig die Arbeitsabläufe des ELW2 zu kennen, da es bei Großschadenslagen in der Samtgemeinde Elbmarsch dazu kommen kann, dass wir mit unserem ELW1 und dem ELW2 zusammenarbeiten müssen. Ebenfalls kann es zu einer Zusammenarbeit kommen, wenn der Fachzug Brandbekämpfung 3 des Landkreises, in dem unser ELW1 als Führungsfahrzeug eingesetzt ist, zu einer Großschadenslage innerhalb unseres Landkreises alarmiert wird. Der gut zweistündige Unterricht zeigte die technischen Möglichkeiten des ELW2 auf, jedoch auch die Anforderungen, die an die bereits eingesetzten Kräfte gestellt werden, die zu leisten sind, bevor der ELW2 vor Ort ist. Rund um eine informative und interessante Ausbildung.

E-Mail

Beliebte Schlagwörter